Doublette Landesmeisterschaft

02-meisterschaften-135pxOffene Landesmeisterschaft Doublette 2017 

Am letzten Sonntag, 02.07.17, fand bei den MoDoS Urmitz im Rahmen ihres Spießbraten-Turnieres die diesjährige offene Landesmeisterschaft Doublette des PVRLP statt.

Über unsere Einschreibung hatten sich dazu 25 Doubletten angemeldet, da man sich aber noch am Sonntagmorgen anmelden konnte, waren insgesamt 44 Teams am Start. Neben vielen Teams aus unserem Verband waren Spieler/-innen aus Hessen, Baden-Württemberg und NRW am Start. Durch den großen Andrang und dem parallel von den MoDoS durchgeführten Turnier für Hobbyspieler verzögerte sich die Einschreibung etwas, doch um 10.15 Uhr konnte dann mit der Begrüßung der Spieler begonnen werden.

Gespielt wurden 5 Runden im Schweizer System mit Buchholz- und Feinbuchholzpunkten. Die ersten 3 Runden wurden auf Zeit (1 Stunde + 1 Aufnahme) gespielt, zum einen, um die verlorene Zeit bei der Einschreibung aufzuholen, zum anderen, um vor dem ab ca. 18 Uhr gemeldeten Regen mit den Spielen fertig zu sein. Nur kurzes Regennieseln störte immer wieder mal während den Spielen, ansonsten kam man trockenen Fußes durch alle 5 Runden.

Am Ende der LM gab es aufgrund der Anzahl der gestarteten Doubletten 2 Teams mit 5 gewonnen Spielen, so dass die erzielten Buchholzpunkte über den Sieg des Turniers entschieden. Hier hatte Michel Lauer (Viernheim) mit seinem Partner Andre Skiba (Freiburg) die Nase vorn.

LM 1.Platz

Beide durften somit mit Pokal, Urkunde und Preisgeld des Landesmeisters des PVRLP die Heimreise antreten.

Auf dem zweiten Platz landeten dadurch Patrick Woll und Gordon Michael (beide Rockenhausen),

LM 2.Platz

Drittplazierte wurden Frank Kamm und Marcel Schmidt (beide TG Winkel).

LM 3.PlatzDas Startgeld wurde komplett als Preisgeld an die ersten Acht der Endrangliste ausgeschüttet.

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei den MoDoS mit all ihren Helfer/-innen für den reibungslosen Ablauf dieser Landesmeisterschaft sowie für das gute Catering. Besonderen Dank an Pascal Müller und Silke Barth für die tadellose Turnierleitung sowie an den Schiedsrichter Hanspitt Weiler mit seinen Novizen Roland Thiel und Christian Sexauer.

Für den Vorstand

Ralf Knobloch Sportwart

 

 

Login Form

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.