Liga Rheinland-Pfalz

Relegation: Landesliga

06-liga-135pxRelegation zur Landesliga

Durch den Aufstieg der ersten Mannschaft des BC Herxheim in die Bundesliga wurde
eine weitere Relegation zwischen den Zweitplatzierten der Regionalligen Nord und Süd
notwendig.

Am 20.11.16 trafen sich die Mannschaften des SV Kübelberg aus der Regionalliga Süd und
der Nebenbouler Koblenz aus der Regionalliga Nord in Bad Münster am Stein um den frei
gewordenen Platz in der Landesliga aus zuspielen.

 

RelegationLandesligamin

Trotz aller Unkenrufe und Befürchtungen spielte auch das Wetter mit so, dass um 10.00 Uhr
bei annehmbaren Herbstwetter die erste Begegnung angeworfen werden konnte. In beiden
Tripletten erspielten sich die Nebenbouler aus Koblenz ein Übergewicht. Die Triplette Mixte
wurde ziemlich schnell und deutlich mit 13:04 gewonnen. Die andere Triplette wurde im Ver-
lauf dann doch immer enger. Die Nebenbouler konnten sie aber mit 13:11 für sich entscheiden.
So stand es 2:0 für die Koblenzer. Der Beginn der Doubletten zeigte aber schnell das sich die
Kübelberger nicht so schnell geschlagen geben wollten und gingen in allen Begegnungen
in Führung die sie auch nicht mehr abgaben. Durch 13:5, 13:3 und 13:0 drehten die Spielerinnen
und Spieler des SV Kübelberg das Spiel und gewannen 3:2. Durch die deutlichen Ergebnisse in
den Doubletten war auch der Vorsprung von 17 Spielpunkten bemerkenswert.

 

Nach einer kurzen Mittagspause ging es dann mit dem Rückspiel weiter.

 

Im Laufe der Tripletten hatten die Zuschauer das Gefühl ein Déjà-vu in umgekehrter Richtung
zu haben. In beiden Tripletten gingen die Kübelberger in Führung die sie auch nicht mehr ab-
gaben und 2:0 in Führung gingen. Die Zuschauer freuten sich in Erinnerung der Hinrunde auf
einen spannenden Verlauf des Spiels. Leider erfüllten sich die Hoffnungen nicht. Bei den Neben-
boulern war auf einmal der Wurm drin. Trotz aller Bemühungen und Kampfes konnten die
Spielerinnen und Spieler des SV Kübelberg alle Doubletten für sich entscheiden so, dass am
Ende des Spiels ein klares 5:0 stand.

 

Wir gratulieren Kornelia Frisch, Volker Frisch, Karl German, Helga German, Pascal Hoffmann,
Bernd Binzel, Jutta Binzel, Ralf Schäfer und Franco Urso herzlich zum Aufstieg in die Landesliga
des PVRLP und wünschen ihnen für die neue Saison viel Glück.

 

Ich möchte mich sehr herzlich bei Bernd Meyer-Kirschner und seinem Team vom BC Rheingrafenstein
bedanken. Wiedermal haben sie eine Veranstaltung mit der von ihnen bekannten Gastfreundschaft
und Professionalität durchgeführt. Mein Dank gilt auch Dieter Eckmeier für seinen souveränen Einsatz als Schiedsrichter.

 

Für den Vorstand

 

Sven Fiedler

 

Ligawart