RLP-Pokalfinale 2016

11-pokal-135pxAm Sonntag, 02.10.16, fand beim BC Rheingrafenstein in Bad Münster das diesjährige RLP-Finale statt.

 

 

 

Qualifiziert für die diesjährige Endrunde hatten sich die Mannschaften von den Nebenboulern Koblenz (Vizemeister Regionalliga Nord), Bornheimer BC (Meister Regionalliga Süd), SV Schweighofen (Meister Bezirksliag Südpfalz) und dem Gaster BC Rheingrafenstein Bad Münster (Regionalliga Nord).

 

Gegen 9.30 Uhr fand bei sonnigem Wetter die Losung des Halbfinales statt. Dabei kam ein Süd- und Nordduell zustande.

 

Pünktlich um 10.00 Uhr wurden vom Schiedsrichter die Halbfinalbegegnungen angepfiffen.

Im Südduell konnte der Bornheimer BC nach der TaT-Runde mit einer 8 : 4 Führung gegen den SV Schweighofen in Führung gehen. Der SV Schweighofen mußte somit mindestens eine Doublette gewinnen um noch die Triplette-Runde zu erreichen. Doublette 1 + 2 wurden von den Bornheimern dominiert und recht deutlich gewonnen. Spannend wurde es in der Mixte Begegnung. Einen 8 : 1 Vorsprung des Bornheimer Mixte glich das Schweighofener Mixte zum Stande von 11 : 11 aus. Doch dann konnte sich Bornheim mit 2 Punkten in der letzten Aufnahme durchsetzen und zog bereits nach den Doubletten uneinholbar ins Finale 2016 ein.

Im Nordduell zwischen den Nebenboulern Koblenz und dem Gastgeber stand es nach der TaT-Runde 10 : 2 für Bad Münster, die somit in der Doublette-Runde nur noch 2 Partien gewinnen mußten. Doublette 1 konnten die Nebenbouler noch gewinnen, doch Doublette 2 und Doublette Mixte gewann der Gastgeber, so daß auch hier nach den Doubletten der 2. Finalteilnehmer mit dem BC Rheingrafenstein fest stand.

 

Nach einer kurzen Mittagspause mit gutem Essen konnte gegen 13.30 Uhr mit dem Finale Bornheimer BC gegen BC Rheingrafenstein Bad Münster begonnen werden. Wieder konnte Bad Münster nach den TaT mit 8 : 4 in Führung gehen. In der Doublette Runde setzte sich Bad Münster im Doublette 2 und Mixte durch, verlor aber das Doublette 1, Zwischenstand somit 14 : 7 für den BC Rheingrafenstein.

Somit mußte Bornheim beide Tripletten gewinnen, um den Pokal 2016 noch zu gewinnen, Bad Münster reichte ein Sieg bei den beiden noch ausstehenden Tripletten. Und jetzt wurde es spannend. Recht deutlich gewannen die Bornheimer das Triplette 1 mit 13 : 5, gleichzeitig führten sie im Mixte mit 8 : 4. Doch dann kamen zwei kuriose Aufnahmen: erst konnte Bad Münster mit einem 4er Schlag den Ausgleich zum 8 : 8 schaffen. Gleich in der nächsten Aufnahme gelang dem Mixte des BC Rheingrafenstein noch ein 5er Pack, 13 : 8 für Bad Münster und somit Gewinner des RLP-Pokals 2016.

 

Pokalsieger-2016

 

Pokalsieger 2016: BC Rheingrafenstein Bad Münster

 

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle beim Ausrichter des diesjährigen Pokalfinales, dem BC Rheingrafenstein.

Mein weiterer Dank geht an alle Teilnehmer des RLP-Pokales 2016, die hoffentlich alle faire und schöne Spiele hatten.

 

 

Für den Vorstand

 

Ralf Knobloch

Sportwart