PVRLP Kader

Kaderkonzept 2020

05-kader-135px

Liebe Verbandsmitglieder,


die engagierte 10-jährige Vorstandsarbeit unseres Sportwarts Ralf Knobloch hat geendet.

Die Ressorts haben wir wie schon beschrieben geteilt.

 

Pokal (Jonas Hilzendegen) und Qualifikation (Sven Fiedler) werden wie gewohnt zuverlässig

weitergeführt.

Den Kader betreue ich bis auf weiteres. Meine Aufgabe sehe ich darin, den Kontakt mit den

Verbandsmitgliedern und potentiellen Spielern zu suchen, um ein Kaderkonzept 2020 zu erarbeiten.


Hinsichtlich  des Kaders werden wir Euch zeitnah einige Fragen zusenden mit der Bitte diese zu beantworten, damit wir uns ein Bild von Euren Wünschen machen  und deren Umsetzung prüfen können.
Wir planen für 2020 ein Kaderkonzept, in dem nicht individuelle Spitzenspieler ihren Platz finden, sondern Spitzenspieler mit „Teamspirit“. Ziel ist, geeignete Teams als Stamm zusammenzustellen, die bereit sind, auch außerhalb des Ligabetriebs bei anspruchsvollen Turnieren unter Anleitung der Kaderbeauftragten anzutreten.
Zugleich soll sichergestellt werden, dass das Umfeld immer im Blickfeld bleibt und talentierte
Spieler gesichtet werden können. So wird man sicherstellen, dass der Kader mittelfristig aufgefrischt werden kann und Talente die Chance bekommen, in den Kader aufzusteigen.
Das ist eine Idee, die Euch zur Beantwortung der Fragen und Angabe von weiteren Ideen motivieren soll. Diese sind zwingend notwendig, damit das neue Konzept von einer breiten Basis getragen werden kann.
Für den Länderpokal im November werden wir wegen der kurzen Zeit einige Spieler anschreiben und deren Bereitschaft für eine Teilnahme abfragen.
Der Vorstand des PVRLP wünscht sich eine hochmotivierte Teilnahme bei der Erarbeitung eines Konzepts und freut sich auf Eure Antworten. Zeitgleich werden wir uns in den anderen Verbänden
Informieren und Ideen austauschen.

 

Wir bitten Euch, vorab Ideen zu schicken, auch Empfehlungen von Spielern für alle Kaderklassen (Herren, Espoirs, Jugendklassen, Frauen).

Wir haben hierzu eine Mail eingerichtet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Eure Antworten werden vertraulich behandelt, wir nehmen nur die Ideen, Kommentare und Vorschläge auf, keine Absender.

 

 

Liebe Grüße

 

Stefan Zwirtz

Präsident PVRLP

(kommissarisch)