Jugend Online Masters Update

PVRLP Jugend mit starker Leistung

Am vergangenen Sonntag (02. Mai 2021) fanden die Halbfinale und Finale bei den Jugend-Online-Masters statt. Die vier besten Teams aus den Vorrunden mussten jetzt live ihre Übungen durchführen.

Als klarer Favorit ging bei den Junioren das Team aus Rheinlandpfalz ins Rennen, hatte man doch in der Vorrunde 140 Punkte erzielt. Diese Punktzahl war, über alle Altersklassen hinweg, die absolut Beste!

Unsere Junioren spielten mit Hannes Eberspach (TV Edigheim) als Pointeur, Fabio Da Silva (VfSK Oppau) als Milieu und Leander Becker (VfSK Oppau) als Tireur.

Im Halbfinale traf man jetzt auf das Team aus Baden-Württemberg. Unser Team konnte zwar nicht an das Vorrundenresultat anknüpfen, aber der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet. Mit 90 Punkten hatte man nochmals eine herausragende Punktzahl erreicht.

Keine Zeit jetzt zum Ausschnaufen; Es ging gleich weiter mit dem Finale. Dort traf man dann auf das Team aus Hessen. Leider lief es anfangs überhaupt nicht gut, nur wenige Punkte in den ersten Bildern. Unser Tireur war dann etwas unter Druck, aber Leander Becker, wohl einer der besten Jugendspieler in Deutschland, löste seine Aufgaben souverän und zum Schluss reichten seine 38 Punkte zum verdienten Sieg für Rheinland-Pfalz.

Beachtlich bei diesem Event war, wie unsere Jugendlichen hier als Team aufgetreten sind. Alle Ateliers wurden selbst aufgebaut, das Video wurde selbst gefilmt, und die Spieler haben sich auch immer wieder angefeuert, wenn es mal nicht so gut lief. Ein wahres Team!

Mit sportlichem Gruß

Horst Hein

Jugendwart

Das könnte dich auch interessieren …